Allgemeine Geschäftsbedingungen

Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19%.

Auftragsannahme

Bis zur Auftragsannahme sind alle Angebote freibleibend.

Teilnehmerzahl

Der Auftraggeber verpflichtet sich, die genaue Anzahl der Gäste und die definitive
Speisen- und Getränkeauswahl bis spätestens fünf Werktage vor der Veranstaltung verbindlich mitzuteilen.
Diese Angaben gelten als garantierter Vertragsinhalt und werden bei der Endabrechnung entsprechend berücksichtigt.
Darüber hinausgehende Leistungen (Speisen, Getränke, Material, Personaleinsatz) werden nach Aufwand berechnet. Bei Änderungen der Personenzahl sind Nachkalkulationen vorbehalten.


Zahlungsbedingungen

Bei Aufträgen mit geschätztem Netto–Umsatzvolumen über € 10.000,00 sind 50% der veranschlagten Gesamtsumme bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn zu zahlen. Die Restsumme ist bei Erhalt der Endabrechnung sofort und ohne Abzüge fällig.


Stornierung

Storniert der Auftraggeber später als 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn den Auftrag, so werden die bis dahin angefallenen Kosten in Rechnung gestellt.

Gerichtsstand und Erfüllungsort

Für das Vertragsverhältnis gilt das deutsche Recht. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist München.

 
© Copyright by Orange Events GmbH | Webdesign Mediaup